10. Mai 2010;

Herausgeber: Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert

einfuerhung in die abfallwirtschaft

Einführung in die Abfallwirtschaft

4. Auflage 2010. XXIII, 665 Seiten. Mit 297 Abb. u. 131 Tab.
Broschur. EUR 49,95 ISBN 978-3-8351-0060-2

Mit dem vorliegenden Lehrbuch wird den Studierenden umweltbezogener Studiengänge ein Kompendium zum Einstieg in das interdisziplinäre Gebiet der Abfallwirtschaft in die Hand gegeben. Dem Praktiker gibt es wichtige Informationen um abfallwirtschaftliche Strategien weiter zu entwickeln, sowie Planungs- und Bemessungsansätze nachzuschlagen.
Ausgehend von den gesetzlichen Rahmenbedingungen, werden die abfallwirtschaftlichen Basisdaten, deren Gewinnung und Interpretation aufgezeigt und das Themengebiet der Abfallvermeidung diskutiert. Einen breiten Raum nehmen die biotechnischen Verfahren ein, denen zukünftig auch im internationalen Kontext eine der Schlüsselrollen in der Abfallwirtschaft zukommen wird. Ein eigenes Kapitel ist den gefährlichen Abfällen gewidmet, die als Ausfluss unserer Industriegeseflschaft besonders wegen ihrer Umweltrelevanz und den eigens hierfür entwickelten Behandlungsmethoden einer besonderen Betrachtung bedürfen. Unter dem Aspekt, sich von den "end of pipe"-Ansätzen
zu verabschieden, kommt dem betrieblichen Umweltmanagement als vorsorgende Maßnahme des Umweltschutzes eine besondere Bedeutung zu, was in einem eigenen Kapitel beschrieben ist. Zur Selbstkontrolle wurde am Ende jedes Kapitels ein Fragenkatalog angefügt. Darüber hinaus enthält das Werk ein umfangreiches Glossar, das die wesentlichen verwendeten Begriffe kurz erläutert.

Inhalt


Zielsetzung in Umweltpolitik und Abfallwirtschaft - Abfallmenge und -zusammensetzung - Sammlung und Transport - Aufbereitungstechnik - Biologische Verfahren - Thermische Verfahren - Deponie - Sonderabfallbeseitigung und Altlasten - Abfallvermeidung - Recycling von Wertstoffen - Abfallwirtschaftliche Planung und Konzepte - Umweltmanagement und betriebliche Abfallwirtschaft - Stoffstrommanagement - Ökobilanzen/Ökoeffizienz  

Herausgeber

Prof. Martin Kranert von der Universität Stuttgart betreut als neuer Herausgeber das von Prof. Dr.- Ing. Klaus Cord-Landwehr entwickelte Werk und hat das Buch mit zahlreichen Autoren aktualisiert.  

Info