Versuchsanlagen

Die Pilotierung von Anlagenkonzepten mit dem Ziel der Umsetzung in Großanlagen kann in der Größenordnung bis zu 300 Litern im Technikum umgesetzt werden. In Zusammenarbeit mit Anlagenbauern werden Pilotanlagen bis zur Container-Größe realisiert.

Wir befassen uns mit der Entwicklung, dem Aufbau sowie dem Test von Versuchsanlagen zur Reinigung von VOC-belasteten Ablüften. Die Anlagen werden in Labor-, Technikums- sowie Kleinversuchsanlagen vor Ort -Maßstab erstellt.
Dabei kommen biologische und nicht-biologische Verfahren, sowie Kombinationen aus den Einzelverfahren zur Anwendung.

  • Biofilter
  • Biotricklingfilter
  • Biowäscher
  • Nicht-thermisches und thermisches Plasma
  • Adsorber (Mineral- oder Aktivkohle-)
  • Eignungstest verschiedener Filterschüttungsmaterialien (z.B. PU-Schaum, Holzhackschnitzel, Keramiken, PE-Füllkörper)
  • Chemisch-physikalische Parameterbestimmung von Filtermaterialproben
  • Nährstoffanalyse von Filtermaterialproben
  • Analytische Begleitung (Wirkungsgrad, Druckverlust, TOC und Nährstoffgehalt in der Wasserphase)

Kontakt

Daniel Dobslaw
Privatdozent Dr.-Ing. habil.

Daniel Dobslaw

Arbeitsbereichsleiter Abluftreinigung (ALR)

Zum Seitenanfang