Dieses Bild zeigt Wassertropfen

Lehrstuhl für

Siedlungswasserwirtschaft und Wasserrecycling

Abwassertechnik, industrieller Umweltschutz, Spurenstoffe, Mikroverunreinigungen, Schadstoffe, Siedlungsentwässerung, Wasserversorgung, Regenwasser, kommunale Kläranlagen, Rückgewinnung von Nährstoffen, Klärschlammentsorgung, Gewässergüte, Wasserressourcenmanagement, Energieeffizienz

Der Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft und Wasserrecycling besteht aus den fünf Arbeitsbereichen Abwassertechnik, industrielle Wasser- und Abwassertechnologie, Kompetenzzentrum Spurenstoffe, Siedlungsentwässerung und Wassergütewirtschaft&Wasserversorgung. Zudem ist das Lehr- und Forschungsklärwerk organisatorisch dem Lehrstuhl zugeordnet. Die Forschungs- und Lehrtätigkeit deckt somit ein sehr breites Spektrum rund um das Thema Wasser&Abwasser ab:

  • Trink- und Brauchwassergewinnung, -aufbereitung, -transport, -speicherung und –verteilung
  • Siedlungsentwässerung - Überflutungsvorsorge sowie Bewirtschaftung und Behandlung von Niederschlagsabflüssen
  • Abwasserbehandlungstechnik in kommunalen Kläranlagen einschließlich der Rückgewinnung von Nährstoffen und der Klärschlammentsorgung
  • industrieller Umweltschutz mit prozess- und produktionsintegrierten Vermeidungs- und Behandlungsmaßnahmen
  • Charakterisierung von Spurenstoffströmen in urbanen Einzugsgebieten, Minderungsstrategien bei der Anwendung von Spurenstoffen (Mikroverunreinigungen) sowie Etablierung und Weiterentwicklung von Verfahren zur Spurenstoffelimination,
  • Gewässergütewirtschaft und integriertes Wasserressourcen- und Wasserwiederverwendungsmanagement.

In allen Bereichen praktizieren wir eine ganzheitliche Betrachtung, welche Stoffverlagerungen in andere Umweltmedien ebenso in den Blick nimmt wie Energieaspekte und das Potenzial von Regenwasser und Abwasser als Ressource im Sinne der Kreislaufwirtschaft.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Schill
 

Renate Schill

Sekretariat (AWT; IWT; SE; WGW; LFKW)

Dieses Bild zeigt Schönberger
Dr.

Harald Schönberger

Lehrstuhlvertretung "Siedlungswasserwirtschaft und Wasserrecycling"